Aufruf für eine organisierte Unterstützungskampagne für die Berliner Krankenhausbewegung

An die Vorstände von:

DGB Berlin-Brandenburg, IG Metall Berlin, ver.di Berlin-Brandenburg, GEW Berlin, IG BAU Berlin, IG BCE Berlin, GdP Berlin, NGG Berlin, EVG Berlin

Stand, 16.10.2021, 16.30 Uhr

Wenn Ihr auch den Aufruf untersützen wollt, schreibt eine Mail mit Eurem Namen und Eurer Gewerkschaft/Funktion/Beruf an: AufrufKHBewegung@gmail.com

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir richten uns mit einem dringenden Anliegen und Hilferuf an Euch. Zur Zeit findet einer der wichtigsten Arbeitskämpfe in Berlin statt. Der Streik bei Charité, Vivantes und Vivantes Töchtern für einen Tarifvertrag Entlastung und TVÖD bei den Töchtern geht alle an, weil es dabei nicht nur um die Verbesserung der Arbeitsbedingungen der dort Beschäftigten geht, sondern auch um die Versorgung der Patient*innen. Damit geht es um die Interessen der gesamten Bevölkerung in Berlin. 

Seit dem 9. September befinden sich die Kolleg*innen im Streik. Die Arbeitgeberseite wie auch der Berliner Senat haben jedoch noch immer kein akzeptables Angebot vorgelegt. Es ist möglich, dass dieser Arbeitskampf auch nicht in den nächsten Tagen zu einem befriedigenden Ergebnis führt. Wir alle wissen, wie in der Presse Stimmung gegen einen Streik gemacht werden kann, insbesondere natürlich gegen einen Streik in der öffentlichen Daseinsvorsorge. 

Ein Erfolg dieses Arbeitskampfes ist für alle Kolleg*innen in Berliner Betrieben und Dienststellen enorm wichtig. Denn alle sind auf eine gute Gesundheitsversorgung angewiesen. Die gibt es aber nur, wenn deutliche Verbesserungen bei Personalausstattung insgesamt und besserer Entlohnung der Kolleg*innen bei den Vivantes-Töchtern durchgesetzt werden. Wenn Streiks in öffentlichen Betrieben ausgesessen, dort massenhaft Löhne unter dem Tarifvertrag Öffentlicher Dienst gezahlt und dringende Entlastungsmaßnahmen in einem so lebenswichtigen Bereich nicht umgesetzt werden, dann trifft uns das alle! Nur gemeinsam und solidarisch sind wir stark. Das alles macht eine große Welle der Solidarität in der gesamten Stadt und darüber hinaus nötig. Wir möchten daher alle ver.di Fachbereiche und alle DGB Gewerkschaften auffordern, eine Solidaritätskampagne zu organisieren und dafür ausreichend Mittel bereitzustellen. Für den Fall, dass dieser Kampf länger dauert, stellen wir uns konkret vor:

1) Die Unterstützung der Krankenhausbewegung auf allen gewerkschaftlichen Versammlungen und über die Betriebsgruppen zum Thema zu machen, sowie ein Massen-Infoflugblatt für Betriebe zu drucken und die Verteilung systematisch zu organisieren: über Betriebsgruppen, Vertrauensleute mit Unterstützung durch hauptamtliche Kräfte der Gewerkschaften.

2) Zu einer weiteren Großdemonstration zur Unterstützung der Berliner Krankenhausbewegung zu mobilisieren – mithilfe des Flugblattes, sowie über gezielte Ansprache in die Betriebe hinein.

3) Ein offenes gewerkschaftliches Unterstützungskomitee zu gründen, das die Unterstützung der Streikbewegung durch die DGB-Gewerkschaften organisiert. 

Unterstützer*innen der Krankenhausbewegung:

Streikende und Teamdelegierte der SVL Bistros und VZ2

Teamdelegierte der Anästhesie am Urban-Klinikum

Teamdelegierte der Station 81 am KSP

Streikende, Streik-Unterstützer*innen und Streik-Teamdelegierte des Kreißsaals des Klinikums am Urban (Petra Lorenz, Birgit Mosmann, Michaela Loose, Irene Ianes, May Faust, Senem Koc und Nele Frey u.a.)

Alina Ludwig, Krankenhaus Kaulsdorf SVL, Teamdelegierte 

Andrea Bauernschmidt  KNK St.49 Palliativstation 

Andreas Scholz, KAU Station 33, Teamdelegierter

Angelika Quast, Verdi-Mitglied, Vivantes KSP – ITS, Fachkranken- u. Gesundheitsschwester

Anja Gokelu, CCM Station 111

Anja Mängel, CCM Station 144i

Anja Voigt, Intensivpflegerin Vivantes Neukölln und Mitglied der ver.di Tarifkommission

Anke Lehmann, KNK Endoskopie, Teamdeligierte 

Anneliese Pötzsch, Fachkrankenpflegerin für Intensivmedizin und Anästhesie, Teamdeligierte, KNK ITS 2

Annette Lison, HUK Teamdelegierte, Station 16

Astrid Kunze, KSP Teamdelegierte, Palliativstation

Beata Gontarski, KNK, Tarifkommission

Beate Wetzel, CCM Station 103i

Benita Müller, CCM Intensiv

Charlene Schmiemann, CCM Station 120

Christin Köhler, CCM Teamdelegierte Station 118

Christian Gajewsky, GKPF Krankenhaus am Urban

Christian Lapole, CCM HKL

Christine Lachner, KAU St. 02, Betriebsrat 

Claudia Kolenda, KAU Tarifkommission, Teamdelegierte, Station 62

Claus Buschbeck , Intensiv Krankenpfleger, ITS 101, Charité Berlin Mitte(CCM) 

Daniel Labes, Gesundheits- und Krankenpfleger Funktionsdienst Rettungsstelle Vivantes, Team-Delegierter

Daniela Port, CCM OVZ Medizinische Fachangestellte

David Zeuschner, KAU Teamdeligierter, Zentral-Op

Diana Stendler, CCM Station 118

Dominik Hebecker, KNK St.92

Dorothee Both, Streikleitung KAU, Teamdelegierte 

Franziskus Wierer, Klinikum Neukölln, Onkologische Fachpflegekraft, Station 49 Palliativstation 

Fritz Haag, KAU Teamdelegierter, Streikleitung, Station 53

Gül Sönmez, CCM Station 113

Gunda Heßler, AVK Station 9b

Helge Mittelstädt, CCM Station 101i Atemtherapeutin

Ina Bochert, CCM Station 111

Jenniffer Lange, SVL Bistro KSP, Teamdelegierte und Mitglied der Tarifkommission 

Johanna Hopp, CCM Teamdelegierte Station 144i

Jost Meyr, CCM HKL

Julia Höwler, CCM Station 120

Juliane Berndt, CCM Station 111

Juliane Schwarze, KFH Teamdelegierte Station 113

Kai Kempfert – KAU Teamdelegierter, St.31

Kai Wallström, CCM OVZ

Karolina Habryka, Teamdelegegierte, KAU 81 Häma Onko 

Kevin Rabin, KAU St 72

Kerstin le Vrang, CCM Station 144i

Klara Latariut, CCM Station 110

Konstantinos Varolakas, CCM Radiologie MTRA

Lilly Ruschmann, HUK Teamdelegierte Station 18

Lisa Einzmann, Rettungsstelle KAU, Teamdelegierte 

Maike Hong, CCM Station 149

Mareen Höwler, CCM Station 144i

Maria Glänzel, KNK St. 92

Maria Hildebrandt, KSP ST.81, Teamdelegierte

Marina Metze, CCM Anästhesie

Markus Thiede, CCM Medizintechniker

Martin Bulke, IWK, Teamdelegierter Therapiekoordinator

Martina Grau, KFH, Teamdelegierte, Station 113

Matthias Drees, CCM IT Support

Mathilda Margareta Sajeer, KNK, Palliativstation

Michael Dubiella, Teamdelegierter, KAU

Michelle Orth, CCM Station 203

Mirko Zownycz, KAU Station 32

Monika Heinzmann – KAU Station 41

Nele Frey, Vivantes KAU KRS, stellvertretende Teamdelegierte

Neslihan Ugur, HUK, Teamdelegierte, Station 06

Nicole Van den Berg, CCM Station 118

Nicole Wolthusen, CCM Station 161

Paula Schenkenberger, Station 1, KNK, Mitglied der Tarifkommission

Paula Weigand, examinierte Krankenpflegerin im onkologischen Bereich 

Philipp Held, CCM Station 112 

Philipp Maruhn, AVK, Station 20

Philipp Röltgen, Psychiatrie Station 93 Vivantes Neukölln, Team-Delegierter

Philipp Rösch, CCM Radiologie

Ralf Stiny, Mitglied der Tarifkommission ver.di Charité und des ver.di Betriebsgruppenvorstands

Ramona Schlegel, Fachkrankenschwester für Notfallpflege in der Rettungsstelle Vivantes KSP & Mitglied der Ver.di Tarifkommission

Regina Brüning, KNK St. 29

René Müller, KNK Palliativstation

Rita Steinbrück – KAU Station 81, Teamdelegierte

Ronald Geltat, KNK St.49 Palliativstation 

Sabine Kraemer, AVK Teamdelegierte, Station 7d

Sabrina Blomeier-Schaffau, CCM 102i

Sabrina Weßer, Station 31 KAU

Salvatore Romanotto, KFH Therapeut

Sandra Dilewski, VSG, Facility Management, Teamdelegierte

Sandra Severin, Teamdelegierte, KNK Station 49

Sebastian Grosenick, KAU Tarifkommission, St32!

Selma Al Dalala’s, Psychiatrie Station 93 Vivantes Neukölln, Team-Delegierte

Simone Neudeck, KFH Station 113

Stefan-Nistor Popa, KAU Teamdelegierter, Station 51

Steffen Bergmann, Rettungsstelle KAU, Teamdelegierter 

Stephan Straßer, CBF Physiotherapie

Tatjana Schadewald, KAU Station 33

Thomas Pottgiesser – KAU Tarifkommission, Station 51, Betriebsrat 

Weitere Unterstützer*innen

Aktiventreffen Pflege der LINKEN Mainz/Mainz-Bingen

Labournet Germany

Alexandra Arnsburg, stellv. Mitglied Landesbezirksvorstand ver.di Berlin-Brandenburg

Caspar Loettgers/Verdi/Azubi an der Johannes Gutenberg Universität

Christa Hourani, IG Metall, Delegierte Stuttgart, ehem. Betriebsrätin und Vertrauenskörperleiterin Daimler Zentrale

Georg Daniels, Mitglied Fachbereich Finanzdienste, Kommunikation und Technologie, Kultur, Ver- und Entsorgung, ver.di Berlin-Brandenburg

Georg Heidel, Ver.di, Mitglied im DGB-KV Tempelhof-Schöneberg 

Hans Köbrich, IG Metall Arbeitskreis Internationalismus

Jana König, Historikerin, Berlin

Jochen Gester, Arbeitskreis Internationalismus der IG Metall Berlin

Johannes von Simons, GEW Reinickendorf

Jonas Grampp, Fahrdienstleiter DB Netz, Mitglied Ortsjugendleitung EVG Berlin 

Jürgen Rahlmeyer, ver.di FB 3, Rentner

Kati Ziemer, ver.di CFM

Konstantin Wecker, Liedermachen

Maik Sosnowsky, ver.di CFM;

Manfred Neugroda aus Köln, Mitglied der IG BCE, ehemals BR und Leiter VKL, Mitglied der Chemietarifkommission NRW

Marie Schulpig, Bezirksfachbereichsvorstand Gesundheit, Soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen, ver.di Berlin

Matthias Fritz, Mitglied,IG Metall Arbeitskreis Internationalismus Berlin, Vernetzung für kämpferische Gewerkschaften

Mbulelo lawrence Dlangamandla, Verdi Vertrauensman, Personalratmitglied, Uniklinikum Düsseldorf

Peter Witt, Vorsitzender des DGB Kreisverband Tempelhof-Schöneberg

Pitt Siering, Personalrat Berliner Wasserbetriebe, Mitglied BG und noch in anderen Gremien bei Ver.di

Rainer Witzel vom Senior*innen-Team der GEW Berlin und Mitglied im GEW-Bundessenior*innenausschuss

Regine Hergersberg, ver.di Filmunion Ost, Mitglied des Tarifausschusses, Vorstand ver.di LBFBV BB FB8, Vorsitzende des Gründungsvorstands  ver.di FB A BB

René Arnsburg, Landesbezirksfachbereichsvorstand Finanzdienste, Kommunikation und Technologie, Kultur, Ver- und Entsorgung, ver.di Berlin-Brandenburg

Rolf Becker, Schauspieler

Tim Pommeränig, ver.di Betriebsgruppe Berliner Wasserbetriebe, Vorsitzender Personalrat Hauptverwaltung

Thomas Schmidt, GEW TempSchbg, Mitglied des Landesvorstandes der GEW Berlin

Ulf Völzke, ver.di CFM

Alle Funktionsangaben dienen lediglich der Kenntlichmachung der Person.